Image thumbnail

Cranberries

Unsere Cranberries.
Wild things.

Die englische Bezeichnung der Cranberry leitet sich von dem Namen Kranichbeeren ab, da die Staubfäden der Blüten einen Schnabel bilden, der die ersten Siedler Amerikas an einen Kranichschnabel erinnerte. Sie gilt als stärkste Beere der Welt, die schon die Indianer Nordamerikas nutzten, um mit ihnen das Gift aus Pfeilwunden zu ziehen. Auch die Seefahrer beugten Skorbut gerne mit Cranberries vor. Wissenschaftlich gesichert ist heute vor allem die entzündungshemmende Wirkung von Cranberries, weshalb sie gerne bei Harnwegs- und Niereninfekten eingesetzt wird.

Anbau

Wir arbeiten für den Anbau unserer Beeren mit den qualifiziertesten Cranberriesproduzenten in Deutschland und den USA zusammen.

Verfügbarkeit

Anfang September bis Ende Februar

Herkunftsland und Erntezeit

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember